Angeblich gibt es keine Interessenskonflikte beim Autor

Angeblich gibt es keine Interessenskonflikte beim Autor Johannes Scholz. Kann das mal jemand recherchieren? Im Artikel sind viele Halbwahrheiten vermengt und Behauptungen aufgestellt, die die gar nicht enthält