Renata Laqueur schreibt am 22. April 1944: „Gestern

Renata Laqueur schreibt am 22. April 1944: „Gestern wurde ich beim Appell dem „Schuhkommando“ zugeteilt. […] Unser Tagespensum: vierzig Paar alter Schuhe auseinandertrennen, Naht für Naht, mit ungeeignetem Werkzeug.“